Für den Standort Bad Rothenfelde suchen wir zum frühestmöglichen Eintrittstermin einen

Dokumentationsassistent (m/w/d) im Medizincontrolling 1659

Eine Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeit zunächst befristet.

Ihre Aufgaben

  • Ihre Hauptaufgabe liegt in der Kodierung und Validierung der entlassenen Krankenhausfälle zur Sicherung und Optimierung von Erlösen
  • Sie sind Ansprechpartner für die klinischen und administrativen Bereiche bei Fragen zur Dokumentation und Kodierung in Einzelfällen
  • Sie überwachen die Vollständigkeit der entgeltrelevanten ärztlichen / pflegerischen Kodierung und Dokumentation von Einzelfällen, insbesondere in den kosten- und erlösintensiven klinischen Bereichen (Intensivstation, OP usw.), wie bspw. die Dokumentation von Beatmungsstunden, Komplexbehandlungen sowie zusatzentgeltrelevanten und komplizierenden Prozeduren
  • Selbstständige Bearbeitung von MDK-Anfragen und Ansprechpartner für den MD und die Krankenkassen
  • Die Erstellung von Stellungnahmen zu MDK-Gutachten und die Bearbeitung schriftlicher MD- , Krankenkassen- und Gerichtsanfragen liegt in Ihrem Tätigkeitsfeld
  • Sie nehmen an Fallbesprechungen in den DRG Arbeitskreisen teil und stellen ihre Fälle vor
  • Sie begleiten Projekte zur Verbesserung des Dokumentations- und Kodierprozesses

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen oder kaufmännischen Bereich und Berufserfahrung als medizinischer Dokumentationsassistent, medizinischer Dokumentar oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Verständnis für Abrechnungsvorgänge und Finanzierung im Gesundheitssystem
  • Erfahrung im Umgang mit klinischen Informationssystemen und dem DRG System
  • Erfahrung im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Verantwortungsbewusstsein sowie eine zuverlässige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur stetigen Fortbildung

Wir bieten

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, zusätzlich attraktive Leistungs- und Funktionszulagen, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Maßnahmen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Preisgünstige Tagesverpflegung
  • Familienfreundliche Rahmenbedingungen mit einer klinikeigenen Kindertagesstätte mit arbeitszeitkonformen Betreuungszeiten und einem Kinderbetreuungsnotdienst

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen.

 

 

Die Schüchtermann-Klinik in Bad Rothenfelde zählt zu den modernsten und größten Herzzentren Deutschlands. Unser gesamtes Team bestehend aus 890 MitarbeiterInnen hat sich zum Ziel gesetzt, den über 10.000 Patienten im Jahr eine optimale Versorgung zu bieten. Unser integriertes Klinikkonzept mit den medizinischen Fachabteilungen Kardiologie, Herzchirurgie, Anästhesiologie und Rehabilitation ermöglicht eine nahtlose Versorgung der Patienten. In verschiedenen Umfragen der Krankenkassen und überregionaler Medien zur Patientenzufriedenheit belegen wir regelmäßig bundesweite Spitzenränge.

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, zusätzlich attraktive Leistungs- und Funktionszulagen, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Maßnahmen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Preisgünstige Tagesverpflegung
  • Familienfreundliche Rahmenbedingungen mit einer klinikeigenen Kindertagesstätte mit arbeitszeitkonformen Betreuungszeiten und einem Kinderbetreuungsnotdienst

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns!


Harald Wolf
Leitung Personalmanagement

Telefon: 05424 641-679


Jennifer Bauer
Stellv. Leitung Personalmanagement

Telefon: 05424 641-30253
Top